Aktuelles

Mittwoch, 21 September 2016 08:13

Umstellung von Windows 7 auf Windows 10

Windows Vista Support

Aufgrund von Änderungen in den Microsoft-Richtlinien wird es ab dem 01. November 2016 keine Computer mit vorinstalliertem Windows 7 mehr geben. Auch das Downgrade-Recht von Windows 10 auf Windows 7 wird damit wegfallen.

Das bedeutet für Sie: Wollen Sie in Ihrem Unternehmen/Ihrer Kanzlei auch zukünftig Computer mit Windows 7 nutzen, dann sollten Sie jetzt handeln.

Zukünftig wird ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 mit höheren Anschaffungskosten und einem erhöhten Konfigurationsaufwand verbunden sein.

Sollten Sie noch Fragen haben, egal ob Windows 10 oder Windows 7, setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 September 2016 08:14