Aktuelles

Freitag, 22 April 2016 13:30

Windows 10 in Kanzleien

Windows10 in Kanzleien

Mit Windows 10 scheint Microsoft der nächste große Wurf in Sachen Betriebssystem gelungen zu sein.

Leider hat das System neben der hohen Performance leider auch einen bereits oft angemakelten Nachteil:

Die Datensammlung seitens Microsoft. Windows 10 speichert im noch nicht da gewesenen Maße Nutzungs-, Bewegungs-, und Inhaltsdaten auf dem Rechner und in die Microsoft-Cloud.

Das einem dabei nicht immer ganz wohl ist, können wir gut nachvollziehen. - Wir gehen aber gerne zusammen mit Ihnen Punkte durch, bei welchen Sie Bedenken haben, damit auch Sie zukünftig ohne Sorge das neueste und "letzte" Betriebssystem nutzen können.